Allgemeines

Die Lebensunterhaltskosten sind im Vergleich zu Deutschland um ein vielfaches geringer.

Strom, Wasser, Gas und Benzin fürs Auto sind hier keine Luxusgüter. Steuererhöhungen, Erhöhungen der Krankenkassenbeiträge und die fast tägliche Erhöhung der Benzinpreise sind in Neuseeland weitgehend Fremdwörter.

Lohnnebenkosten für Mitarbeiter sind sehr viel geringer als in Deutschland. Aber auch die Einkommen von Arbeitnehmern sind geringer als in Deutschland.

Einkaufen in den Shopping-Mals ist das reinste Vergnügen und eine Wellnesskur für Ihre Geldbörse. In den Shopping-Mals finden Sie alles was das Herz begehrt. Hier ist jeder Tag "Schlussverkauf". Am Ende des Monats haben Sie Geld eingespart und haben so mehr finanzielle Freiheiten für die schönen Dinge im Leben... Aber was kann noch schöner sein, als das Leben unter südlicher Sonne zu verbringen.

Fairerweise muß auch erwähnt werden, dass die Mieten gegenüber den Mieten in Deutschland etwas höher sind. Aber wenn jetzt die niedrigen Nebenkosten für die Immobilie dagegengerechnet werden, dann sind die Immobilienpreise gleich zu setzen mit denen in Deutschland und nur das zählt.

Probleme gibt es auf dem Immobilien Markt, denn Mietobjekte sind nicht leicht zu bekommen. Die meisten Immobilien werden zum Verkauf angeboten.